Therapie: Mo. - Fr. 08.00 Uhr - 20.00 Uhr (nach Absprache)

Training: Mo. - Fr. 08.00 - 21.00 Uhr | Sa. 10.00 - 13.00 Uhr

Feldstr. 250, 45701 Herten
0 23 66-50 49 63-0
Physiotherapie 2022-09-07T12:48:39+02:00

Die Leistungen der ganzheitlichen Physiotherapie

• Leiden Sie unter akuten oder chronischen Schmerz-zuständen des Bewegungsapparates oder der Wirbelsäule?

• Haben Sie gerade eine operativ oder konservativ versorgte orthopädische Erkrankung?

• Leiden Sie unter den Folgen einer Sport oder Unfallverletzung?

Wir bieten Ihnen für Ihr persönliches Beschwerdebild eine ursachenspezifische Befundung, Beratung und Behandlung. Unsere erfolgreichen Therapien basieren auf langjähriger Berufserfahrung kombiniert mit unserem weitreichenden, durch zahlreiche Fortbildungen erworbenem Fachwissen.

Die ideale Verknüpfung von Physiotherapie und Gesundheitssport ermöglicht Ihnen einen schnellen und nachhaltigen Therapieerfolg.

Dazu setzen wir folgende Therapieformen ein:

KrankengymnastikManuelle-TherapieKiefergelenk
Behandlung
Bobath für
Erwachsene
MassageManuelle
Lymphdrainage
Wärme-, Kälte- &
Elektrotherapie
Osteopathische
Techniken
Med. Trainingstherapie/
Krankengymnastik am Gerät
Wirbelsäulen-
gymnastik
Trigger-Punkt-TherapieKinesio Tape

Sie erhalten im Rahmen der Therapie eine kostenfreie Gesundheitsberatung. Hausbesuche nach Vereinbarung.
Privat und alle Kassen!

Tipps für Privatversicherte

Sehr geehrter Privatversicherter,

leider kommt es in letzter Zeit immer wieder vor, dass private Krankenversicherungen Ihren Kunden einen Teil der von uns rechtmäßig erhobenen Honorare für Heil- und Hilfsmittel vorenthalten wollen und Teile der Rechnung nicht übernehmen oder kürzen. In den allermeisten Fällen erfolgt dies zu Unrecht, wie diverse Gerichtsurteile in den letzten Jahren bestätigt haben.

Hier ein paar Informationen & Tipps, falls Ihre PKV Ihre Rechnung kürzen möchte:

Honorarvereinbarung
Bitte reichen Sie in jedem Fall unsere von Ihnen unterzeichnete Honorarvereinbarung mit der Abschlussrechnung bei Ihrer PKV ein.

Individuelle Versicherungsvereinbarungen /- tarife
Bitte prüfen Sie in Ihren Versicherungsbedingungen ab, welchen Prozentsatz bzw. bis zu welcher Maximalsumme Ihre PKV die Kosten für Heil – und Hilfsmittel übernimmt. Sollte dieser bei 100 % liegen und ist kein Maximalbetrag bzw. ein Selbstbehalt vereinbart, so muss Ihre PKV Ihre Rechnung in kompletter Höhe übernehmen, es sei denn, Sie haben einen Tarif vereinbart, der eine Beschränkung vorsieht.

Beihilfefähige Höchstsätze
Laut Gerichtsurteil vom Landgericht Köln vom 14.10.2009 (AZ: 23 O 424/08) darf eine PKV die Honorarrechnung nicht auf die beihilfefähigen Höchstsätze kürzen, da diese Sätze keinen Anhaltspunkt für die üblichen Vergütung physiotherapeutischer Behandlung darstellen.

Ortsübliche, angemessene Preise
Es gibt für Heilmittel/ physiotherapeutische Behandlungen KEINE amtliche Gebührenordnung wie für ärztliche Leistungen, auch wenn Ihnen Ihre PKV das vormachen möchte oder eine eigene „offizielle“ Liste entwickelt hat. Daher können Physiotherapeuten prinzipiell die Preise für Ihre Leistungen selbst festlegen,(Quelle: Verband der privaten Krankenversicherer).

Medizinisch notwendige Leistungen
Die bestehende Rechtslage sagt eindeutig, dass medizinisch notwendige Leistungen (dies ist eine rein medizinische Entscheidung durch Ihren Arzt) voll erstattet werden müssen. Der BGH hat ausdrücklich festgestellt, dass hier keine Kostenreduzierungen möglich sind (IV ZR 278/03), v.a. dann wenn eine Honorarvereinbarung vorliegt.

Sind wir zu teuer?
NEIN! Wir liegen mit unseren Preisen absolut im Rahmen dessen, was üblich ist, selbst wenn Ihnen Ihre PKV (aus reinem Eigeninteresse) beteuert, dass unsere Leistungen zu teuer sind. Bei uns erhalten Sie eine individuelle Betreuung von top-qualifizierten Therapeuten mit diversen Fortbildungen. Zudem liegen unsere Behandlungszeiten deutlich über denen gesetzlich versicherter Patienten. Unsere langjährige Erfahrung, Reputation und Erfolge zeigen ganz klar, dass Sie und Ihre Gesundheit bei uns in besten Händen sind. Auch Ihre PKV sollte dies respektieren. Im Übrigen darf Ihnen Ihre PKV keine andere Praxis nahe legen oder empfehlen, zu einer „ billigeren“ Praxis zu gehen, denn die PKV darf ihre leistungspflicht nicht auf die kostengünstigste Behandlungsmethode beschränken (siehe auch BGH Urteil). Sie haben freie Praxis- und Therapeutenwahl!

Was tun, wenn meine PKV meine Kosten nicht komplett übernimmt?
Treten Sie mit Ihrem Sachbearbeiter in Kontakt, beschweren sie sich, gerne auch mit einem unserer Musterbriefe. In nahezu allen Fällen werden Sie die komplette Kostenerstattung erhalten, v.a. wenn Sie sich auf die entsprechenden Gerichtsurteile beziehen.

Weitere Informationen, sowie Musterbriefe und interessante Links finden Sie hier:

Aktuelles

Wir suchen…

  Rezeptionsfachkraft im Nachmittagsbereich(m/w/d) Physiotherapeut (m/w/d)! Das bringen Sie mit: abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeuten Beratungskompetenz Teamfähigkeit Das Bieten wir Ihnen: überdurchschnittlicher Verdienst eine Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen   [...]

Wir nehmen uns Zeit für Sie.

Reservieren Sie sich jetzt Ihren persönlichen Termin für eine kostenfreie Gesundheitsberatung.

telefon 0 23 66-50 49 63-0

Stellenangebote
Offene Jobs / Stellenangebote ansehen